Neuigkeiten

Erfahren Sie mehr über unsere aktuellen Projekte und Meldungen aus der Presse.

Das Bolheimer Brenzufer soll schöner werden

Herbrechtingen

Schon mit Hinblick auf das neue Baugebiet Viehweide Nord hat das Gremium beschlossen, das Gebiet ökologisch aufzuwerten.

Erschienen in

www.swp.de (Montag, 25.02.2019)

https://www.swp.de/suedwesten/landkreise/lk-heidenheim/das-bolheimer-brenzufer-soll-schoener-werden-30098872.html

Datum

27. Februar 2019

Autor

Ingenieurbüro Kolb

Kategorien

Wasser- und Landschaftsbau

Viehweide Nord: Künstlicher Brenzarm für neues Wohngebiet

Bolheim

Nur mit einem künstlichen Brenzarm kann in Bolheim ein neues Wohnquartier ermöglicht werden. An sich besteht in der Viehweide Nord ein Bauverbot.

Erschienen in:

www.swp.de, Freitag, 30.11.2018

https://www.swp.de/suedwesten/landkreise/lk-heidenheim/hochwasserschutz-und-mehr-28443554.html

Datum

6. Dezember 2018

Autor

Ingenieurbüro Kolb

Kategorien

Wasser- und Landschaftsbau

Der nächsten Flutwelle will man nicht ausgeliefert sein

Königsbronn-Zang

Der nächsten Flutwelle, die durch den Ort rauscht, will man in Zang nicht hilflos ausgeliefert sein. An ihren Häusern können die Bürger selbst auch einiges tun.

Erschienen in:

HZ-Online (Freitag, 25.11.2016)

http://www.swp.de/heidenheim/lokales/kreisheidenheim/der-naechsten-flutwelle-will-man-nicht-ausgeliefert-sein-14045654.html

Datum

28. November 2016

Autor

Ingenieurbüro Kolb

Kategorien

Wasser- und Landschaftsbau

Ziegelbach wieder im kurvenreichen Flussbett

Königsbronn

Mit dem Neubaugebiet „Roßrucken-Nord“ ist Königsbronn auf der grünen Wiese ein Stück weit in Richtung Oberkochen gewachsen. Als Ausgleich bekam der Ziegelbach sein ursprüngliches Flussbett zurück.

Erschienen in:

HZ-Online (Freitag, 29.05.2015)

http://www.swp.de/heidenheim/lokales/kreisheidenheim/ziegelbach-wieder-im-kurvenreichen-flussbett-8857862.html

Datum

1. Juni 2015

Autor

Ingenieurbüro Kolb

Kategorien

Wasser- und Landschaftsbau

Lernort in Eselsburg: Nur die Biber fehlen noch

Herbrechtingen/ Eselsburg

Jetzt fehlen noch die „Hausherren“: Der sogenannte Lernort an der Brenz bei der früheren Eselsburger Kläranlage ist weitgehend fertiggestellt. Und sobald sie die Werkstatt des Präparators verlassen haben, bekommen auch drei ausgestopfte Biber ihren Platz auf dem Gelände am westlichen Ortsrand.

Erschienen in:

HZ-Online (Donnerstag, 28.05.2015)

http://www.swp.de/heidenheim/lokales/kreisheidenheim/lernort-in-eselsburg_-nur-die-biber-fehlen-noch-8825366.html

Datum

29. Mai 2015

Autor

Ingenieurbüro Kolb

Kategorien

Wasser- und Landschaftsbau