Azubis begleiten und fördern

Sevinc Özkan erwirbt den Ausbilderschein der IHK – nun übernimmt sie die Ausbildung der Bauzeichner im Betrieb.

Wissen weiterzugeben macht ihr Spaß, sagt Sevinc Özkan. Die erfahrene Bauzeichnerin, die seit 18 Jahren im Ingenieurbüro Kolb arbeitet, hat bereits einige Auszubildende und Praktikanten begleitet. Nun hat sie selbst nochmal die Schulbank gedrückt: Im März 2019 hat Sevinc Özkan den Ausbildungslehrgang zur Vorbereitung auf den Erwerb des Ausbilderscheins der Industrie- und Handelskammer absolviert – mit Erfolg. „Es war ein großer Schritt nach 20 Jahren wieder eine Prüfung abzulegen“, sagt Sevinc Özkan.

Sie gibt ihr Fachwissen und ihre Erfahrung weiter: Sevinc Özkan betreut die Auszubildenden und Praktikanten im Betrieb. Foto: Ingenieurbüro Kolb

Mit der Prüfung hat Sevinc Özkan unter Beweis gestellt, dass sie die Verantwortung der Ausbildung übernehmen kann. Ihr ist es wichtig, dass die jungen Leute in ihrer Lehrzeit von Anfang an viel technisch Zeichnen. Für die derzeitige Auszubildende Melissa Dogan bereitet Sevinc Özkan jede Woche, zusätzlich zum täglichen Zeichengeschäft, ein Thema mit Übungsaufgaben und Unterlagen vor. Und auch Praktikanten sollen „nicht nur da sein“, sagt Sevinc Özkan, sondern werden intensiv betreut.

Im Gegenzug fordert Sevinc Özkan von ihren Auszubildenden und Praktikanten Engagement und Motivation. „Durch viel Fragen und Ausprobieren lernt man schließlich“, sagt sie. Das beste am Ausbilder-Dasein? Sevinc Özkan strahlt: „Die Erfolge und Entwicklung der Azubis zu sehen.“

Datum

6. August 2019

Autor

Ingenieurbüro Kolb

Kategorien

Allgemein