Eigene Kläranlage ist Vergangenheit

Ballmertshofen

Ballmertshofen ist jetzt ans Gruppenklärwerk Dattenhausen angeschlossen. Dischingen und der Abwasserzweckverband Härtsfeld lassen sich das 700 000 Euro kosten.

Erschienen in:

www.swp.de (Freitag, 30.11.2018)

https://www.swp.de/suedwesten/landkreise/lk-heidenheim/eigene-klaeranlage-ist-vergangenheit-28468780.html

Datum

3. Dezember 2018

Autor

Ingenieurbüro Kolb

Kategorien

Abwasserableitung und -behandlung