Helfen wo Hilfe gebraucht wird – Spenden statt Schenken

Auch dieses Jahr entschied sich Helmut Kolb, Chef des Ingenieurbüros Kolb in Steinheim auf Kundengeschenke zur verzichten. Lieber spendete er 1.000,- € an die Aktion „Freunde schaffen Freude e.V.“ und ihr Heidenheimer Projekt für einsame Mitmenschen „Herz und Zeitverschenker“.

(v.l.) Frank Scheufele („Freunde“), Inge Grein-Feil („Freunde“-Vorsitzende), Cornelia und Helmut Kolb, Martina Müller (Projektbeauftragte HuZ) mit Enkel Raphael, Ruth Eckardt ( HuZ), Thomas Volk (Bürgermentor HuZ)    Foto: Siggi Feil